SWMM5

SWMM ist ein Kanalisationsberechnungsprogramm mit unendlichen Möglichkeiten.

Es ist in der Lage sowhl Gräben, als auch Kanäle zu bemessen.

 

Gimp

Gimp ist ein Programm zur Bildbearbeitung analog zu Photoshop

Eclipse

Eclipse ist eine OpenSource Programmierumgebung wie Visual Studio.

Mit der pyDEV Erweiterung ist es ein sehr guter python-Editor. Die Codevervollständigung ist deutlich besser alsbei Spyder oder PyCharm.

Zudem kann unter Eclipse unter einer einheitlichen Oberfläche mit Java, C++ oder Python und weiteren Sprachen programmiert werden.

Installation unter Linux

Nach der Installation können unter Window-Marcetplace Erweiterungen heruntergeladen werden, wie z.B C++ oder pyDEV. 

In der Suchmaske eingeben  und wenn gefunden auf install klicken. 

 

Für die Verwendung eines Conda-Enviroments ist folgendes hilfreich:

Konfiguration des Interpreters (Conda)

 

mit PyDev:

QGis

QGis ist ein geografisches Informations System, mit dem sich durch die vielen Erweiterungen wie mit Arc - Gis arbeiten lässt.

 

Vermessungsoftware

Auslesen und visualisieren von Vermessungsdateien des Trimble Version 1.1.5

Da wir bei Vermessungen einen Theodolit der Firma Trimble verwenden, wurde ein Tool entwickelt, daß die Dateien aus dem Speicher lesen und als ASCII-File in verschiedenen Formen, nicht nur im kryptischen Geodimeter-Format, ablegen kann. Als kleine Erweiterung wurde ein DXF-File-Output realisiert, der die Messdaten visualisiert.

Es wird bei der Vermessung ermöglicht einen Punktcode für jeden Punkt anzugeben. Diese Möglichkeit haben wir genutzt, um Funktionen bei der Auswertung einzubauen. Das Programm verfügt über ein Punktcode-Fenster, in dem z.B. dreistellige (100-999) Punktcodes mit Namen angegeben werden können. Diese Namen können beim DXF-Export als Layer verwendet werden. Die vierte Stelle ist für Funktionen reserviert, mit denen Verbindungen gezeichnet werden können.

Stelle 4

0 - Zeichne Punkt ohne Verbindung

1 - Zeichne Linie zu vorhergehendem Punkt

2 - Zeichne Linie zu zuvor gemessenen Punkt mit gleichem Punktcode

5 - Schließe Linienzug zu letztem Punkt der an Stelle 4 = 0 ist

Damit können Linien erstellt werden, die Straßenränder, Häuser, Gehwege, Zäune ... usw. darstellen. Auf der Zeichnung ist dies dann in Layer gegliedert leicht zu erkennen, welcher Punkt wozu gehört.

Weiterhin können Koordinatenlisten in Tabellenform gedruckt werden, wobei eine Auswahl der gewünschten Labels (z. B. Pkt, Code, x , y, z, HOR, VER) getroffen werden kann.

In der einer internen Version 1.1.6 können Koordinaten transformiert oder verschoben, Polygonzüge korrigiert, Höhen angepaßt, und beliebige Fremdformate eingelesen werden. Diese Version läuft jedoch bei uns zur Zeit nur in der Entwicklungsumgebung, da die Bearbeitung und Speicherung der Koordinaten gerade auf ADO-Klassen umgestellt wird. Bei Interesse bitte melden!!!

Die Version 1.2.0 ist geplant und wird eine Wysiwyg-Vorschau (GDI) ermöglichen, die auf einen Drucker ausgegeben werden kann. Weiterhin werden dort eine einfache Koordinatentransformation und Höhenkorrekturen enthalten sein.

Die abgeschlossene oben beschriebene Version 1.1.5, mit Online-Hilfe und Support ist für 200 DM erhältlich, und wird auf Wunsch gegen Aufwandsentschädigung auf die Standartversion von 1.2 upgedatet.


Download

Die Freeware Version kann hier als ZIP-Datei heruntergeladen werden. Dateigröße 2,208 MB.

VPGFREE.ZIP (Installationsversion) downloaden 2208kB

VPGFREE Sourcecode downloaden 60 kB

Unterkategorien

  • FreeCAD

    Information und Entwicklung unter FreeCAD